Wie wir unsere Verglasungsklötze herstellen

Vom allerersten Moment war uns klar, dass wir unsere Verglasungsklötze hier in Deutschland herstellen wollen. Folglich sind sie keine Fernostimporte und auch keine osteuropäische Billigware. Auf unsere Verglasungsklötze können wir weitreichende Garantien geben und Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden nicht vernachlässigt, wie anderswo. Verglasungsklötze sind kein kompliziertes Produkt und müssen auch nicht teuer sein. Und so willst du des doch prinzipiell auch, oder?

Heutzutage allererste Wahl beim Material ist das Polpropylen. Bis auf sehr wenige Ausnahme-Anwendungen stellen die Materialeigenschaften des PP alle Konkurrenzmaterialien in den Schatten. Polypropylen ist hoch wärmebeständig, steif aber mit einer gewissen Elastizität, kälteschlagzäh, unempfindlich gegen Feuchtigkeit, hat einen geringen Dehnungskoeffizienten, lässt sich leicht färben und ist insofern für die kleinen, so wichtigen Formteile ideal.

Was die Verglasungsklötze überall so teuer macht, ist die lange Lieferkette mit ihren jeweiligen Kosten- und Gewinnstrukturen. Bei den Montageprofis24.com gibt es das alles nicht, denn Sie kaufen direkt ab Werk zum Werkspreis.

Daniel Helmut Pinger – Gründer der Montageprofis24.com

Der Herstellungsprozess

Wie schon gesagt werden unsere Verglasungsklötze in Deutschland für dich hergestellt. Und zwar in in unserem eigenem spezialisierten Fachbetrieb

Ausgangsmaterial ist ein Granulat aus reinem Polypropylen, das man sich wie kleine runde Reiskügelchen vorstellen kann. Diese werden zunächst getrocknet. Anschließend wird die für die Produktionscharge definierte Menge gleichmäßig auf 250 bis 270 °C in einer Art Fleischwolfspirale aufgeheizt. Danach wird die heiße Masse mit Druck in eine vorgeheizte Negativform gespritzt. Daher der Name Spritzguss. Dabei gibt es nicht eine Form pro Verglasungsklötzchen, sondern es werden mit einer Form gleich eine ganze Anzahl von Klötzchen gleichzeitig gespritzt.

Das Werkzeug

Man kann sich das so vorstellen, dass an einem Röhrchen innerhalb der Form mehrere Abzweigungswege nach rechts und links gehen (so ähnlich wie die Stiele bei einer Weintraube), über die dann die Hohlräume in Klötzchenform mit dem flüssigen Kunststoff gefüllt werden. Wenn das Material abgekühlt ist, wird die Form auseinandergeklappt. Heraus fallen die Verglasungsklötzchen, die allerdings noch an ihren „Versorgungsleitungen“ (Anguss-Stege nennt man die) hängen. Von dort werden sie abgeknipst und es geht zur Verpackung. Der verbleibende Anguss wird dem Rohstoffkreislauf direkt wieder zugeführt. Also entsteht praktisch kein Abfall.

Selbstverständlich gibt es für jede Klötzchenstärke eigene Gussformen und aufgrund der unterschiedlichen Färbung auch zwingend eine eigene Materialcharge. Aber diese gleichen sich bis auf die Farbe zu 100%, bestehen sie doch alle aus dem gleichen Ausgangsgranulat.

Ein solcher Prozess erlaubt eine sehr kostengünstige Herstellung unserer Verglasungsklötzen und Glasklöttzen. Das Spritzwerkzeug ist zwar sehr teuer, aber über die Stückzahl relativiert sich dieser Preis. Schließlich ist die Spritzform einige Millionen Male einsetzbar.

Warum sollst du Verglasungsklötze bei den Montageprofis24.com kaufen?

Montageprofis24.com sind Spezialisten ausschließlich für hochwertige Verglasungsklötze.

Erstens haben wir dadurch keine unnötigen Lagerhaltungs-, Werbe- und Vertriebskosten. 

Zweitens sparen wir uns komplizierte Verwaltungs- und Logistikabteilungen. Sie bestellen direkt im Werk und bekommen Ihre Lieferung direkt ab Werk. Deswegen kaufen Sie bei uns günstiger als beim Wettbewerb.

Die aktuellen Rohstofftendenzen kannst du hier verfolgen.

https://plasticker.de/preise/preise_monat.php?group=gran

Drittens fertigen wir in Deutschland mit dem Qualitätssiegel Made in Germany. Dies sichert nicht nur Arbeitsplätze hier im Land, sondern auch das strikte Einhalten aller strengen Umweltschutz– und Nachhaltigkeitsbestimmungen. Wichtige Vorschriften der technischen Regeln können bei Bedarf zügig im eigenen Haus umgesetzt werden.

Viertens entsprechen unsere Verglasungsklötze den Standards der Tür- und Fenster-Industrie.

Letztlich stehen Ihnen unsere Experten aus der Fensterfertigung auch für Fragen gern zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bestellung